Logo Schlachthof Bremen

German Jazz Expo

Ort:

Kulturzentrum Schlachthof

Raum:

Kesselhalle

präsentiert von jazzahead! und Kulturzentrum Schlachthof, mit Timo Vollbrecht – Fly Magic, Claasue4, Eva Klesse Quartett

 

Timo Vollbrecht ~ FLY MAGIC

Fly Magic besteht aus vier beeindruckenden Improvisatoren, deren gemeinsame musikalische Geschichte dort beginnt, wo verschiedene Musikstile und kulturelle Vielfalt aufeinandertreffen. Das Quartett lässt Elemente aus zeitgenössischem Jazz, Post-Rock, Minimalismus, New Music, Songwriting und experimentellen Klanglandschaften ineinanderfließen. Ihr Album "Fly Magic" war bereits Album der Woche beim NDR.

claasue4

CLAASUE 4 ist das Akustikquartett des Trompeters und Komponisten Claas Ueberschaer. Seit der Gründung in 2007 hat die Band von Publikum und Presse breite Anerkennung für ihre progressive und innovative Interpretation des traditionellen Jazzquartetts erhalten, bei der sie einen musikalischen Grat zwischen komplexen Harmonien und offenem Raum, zwischen Traditionellem und Unkonventionellem, beschreiten.

Eva Klesse Quartett

Das Eva Klesse Quartett vereint mit Evgeny Ring, Philip Frischkorn, Robert Lucaciu und Bandleaderin Klesse vier völlig verschiedene Charaktere mit unterschiedlichsten musikalischen Hintergründen zu einer festen musikalischen Einheit. Aus dem engen Zusammenspiel entstehen fein nuancierte Arrangements, einnehmende Melodien und facettenreiche Improvisationen, die das Publikum in ihren Bann ziehen.

Vorverkaufsstellen:
Nordwest Ticket

Preise:
Veranstalter: jazzahead/Messe Bremen, Eintritt: 30,00 €, ermäßigt 24,00 €